Rhetorik: Klartext sprechen

Die Eckpfeiler gelungener Rhetorik

Stärken stärken

Was bringe ich mit, wo sind meine Lernfelder?

Klartext sprechen für mein Publikum

Wie es ist, nicht zu wissen, was wir wissen

Goldene Klartextregeln

Sprechen und verstanden werden

Neptun, der Gott der Meere

Bilder, Storys, Emotionen

Mach mal Pause!

Mit bewussten Pausen maximale Wirkung erzielen

Angewandte Kommunikationstheorie

Vier Ohren Modell, Feedback-Prinzipien, Aktiv Zuhören, hilfreich Nachfragen

Neun Punkte, ein Raum

Füllwörter und sprachliche Ticks identifizieren und überwinden

Save the best for last

Im Gedächtnis bleiben

Üben, üben, üben

Lernen durch Erleben


Wir freuen uns über Ihre Nachricht