Human Ressources – Rohstoff Mensch?!

Mitarbeiter/-innen zwischen Wertschätzung und Wertschöpfung

Worte wie »Human Ressources« oder »Humankapital« kommen uns schnell über die Lippen. Doch Ressourcen werden klassischerweise »abgebaut« oder gar »ausgebeutet«. Wenn wir Mitarbeiter/-innen als Rohstoff behandeln, sie als reinen Kostenfaktor sehen und es an Wertschätzung mangeln lassen – dann wird auch die menschliche »Ressource« weniger. Die Folgen sind Unzufriedenheit, Überlastung, Burn-out, Kündigung. Das lässt sich auch statistisch belegen: Ganz oben auf der Wunschliste für den perfekten Arbeitsplatz steht Wertschätzung. Erst viel später folgen Arbeitsplatzsicherheit, Freizeit und Gehalt.

 

Wir plädieren für einen nachhaltigen Umgang mit Mitarbeiter/-innen zwischen Wertschätzung und Wertschöpfung. 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht